Erinnerungen an Konzentrationslager: Dachau, Gusen, Auschwitz, Gross Rosen, Hersbruck, Dachau
Feiertag der nationalen Unabhängigkeit der Republik Polen in Dachau

Wenn wir nach dem Appell den Tee bekommen sollten, befahl der Blockwart auf der Blockstraße zu bleiben, Kleider und Wäsche abnehmen und Läuse suchen anfangen. Er erlaubte die Holzschuhe behalten. Es gab einen kalten Sprühregen mit Schnee… Etwa um 12 Uhr sagte der Blockwart: auf diese Weise habt ihr euren Staatsfeiertag gewürdigt, denn heute ist der elfte November – und erlaubte sich anzuziehen. Etwa 30 Häftlinge wurden zum Revier getragen, aber zu uns sind sie schon nicht gekommen.